autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...

12 neue VW bis 2015


Falls Sie wissen wollen, was morgen und übermorgen bei VW passiert, dann sind Sie hier richtig – spannende Neuheiten aus Wolfsburg in Wort und Bild

Wenn Sie diese Zeilen lesen, haben Sie Frühstückskaffee und Morgenmagazin vermutlich längst hinter sich. Aber trotz TV-Aktualität, ohnehin nur ein hetzender Nachtrab der sich unentwegt verändernden Wirklichkeit, haben Sie, falls Sie sich in irgendeiner Weise für die Marke Volkswagen interessieren, wirklich wichtige Neuheiten noch gar nicht auf dem Schirm. Wir reden von den Modellneuheiten, die demnächst oder später anrollen und womöglich ein Gespräch mit ihrer Bank notwendig machen. Oder zumindest mit Ihrer Frau.

Mehr Neuheiten: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Wobei es nicht um Unerschwingliches geht, wenn wir mit dem Ausbau der Polo-Reihe beginnen, die inzwischen konkretere Züge hat. Gemeint ist der kleine Bruder des SUV Tiguan, ein Spaßmacher im guten Vier-Meter-Format, knapp 1,75 Meter breit, 1,60 Meter hoch. Ein Kooperationsprodukt mit dem VW-Partner Suzuki, die Allrad-Plattform soll dessen SX4 liefern. Eine erste Designstudie des Autos gibt es schon. Das kleine City-SUV, mit und ohne Allradantrieb, bekäme TSI- und TDI-Motoren von VW (ab 105 PS), sein Preis soll unter 16.000 Euro liegen. Start ab Mitte 2013.

Ein Polo Van hat derzeit weniger Chancen, seine Rolle soll tatsächlich der neue Bulli übernehmen. Der Minibus mit klassischen Klapptüren hat gutes Polo-Format (weil er dessen Plattform nutzt), bietet mit seiner vorderen Breitsitzreihe sogar Platz für sechs und für Wochenendausflüge eine Liegefläche, wie seine Studie auf dem Genfer Salon zeigte. Der kantige Kultige – über 1,75 Meter breit, aber nur 3,99 Meter lang – kommt im Herbst 2013 und hat das Zeug zum Bestseller.

Im Innenraum verschmilzt VW die Multimediafunktionen trendig mit einem iPad, und unter den Sitzen ist viel Platz für eine großes, flaches Lithium-Ionen-Batteriepaket, das dann die Energie für eine geplante Elektro-Variante liefert. Deren 40 kWh sollen die ungewöhnlich üppige Reichweite von 300 Kilometern ermöglichen, und der 115 PS starke Elektromotor sorgt mit 270 Newtonmeter Drehmoment für viel Kraft aus dem Stand.

Der neue Polo kommt frühestens 2015
Der Nachfolger der Polo Limousine kommt aber frühestens 2015 auf den Markt – einige VW-Szenarien gehen sogar von 2017 aus. Der Grund für die lange Laufzeit: Der aktuelle VW Polo ist ein Verkaufsrenner, VW kommt mit der Produktion kaum hinterher. Der Neue wird viel schnittiger und mutiger als bisher, er soll mit rund fünf Zentimetern mehr Radstand bei fast gleicher Außenlänge (3,98 Meter) spürbar mehr Platz bieten. Zudem wird er mindestens AUDI 80 Kilo leichter, was den Spritverbrauch kräftig drücken dürfte.

123weiter»Markenseite: Alle News, Tests und Videos zu VW Weitere News und Tests zu diesem Thema Auto Salon Genf VW Bulli Studie In Genf kehrt der Bulli als Elektrobus zurück. Die... mehr

Auto Neuheiten Neue Kompakte Kompakte Stars: Wir enthüllen den neuen Audi A3, den VW... mehr

Auto Neuheiten Neue X3-Konkurrenz Im November startet der neue Bmw X3, doch die Konkurrenz... mehr

Auto Neuheiten Geheime VW-Projekte Mini-Samba-Bus, neuer Touran, Mittelmotor-Roadster und... mehr

Auto Salon Genf VW Golf Cabrio Nach neun Jahren Pause gibt es ab Juni 2011 wieder ein VW... mehr

Detroit Auto Show Neuer US-Passat In Detroit zeigt VW den neuen US-Passat. Er ist größer... mehr

(Quelle)


On Air
Audi feiert Klassensiege am Nürburgring
Auch bei seinem dritten Einsatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring war der Audi R8 LMS Klassenbester. Der Mittelmotor-Sportwagen gewann zum dritten Mal in Folge die Klasse für GT3-Fahrzeuge...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Der Stand nach 20 Stunden
Das Spitzenfeld liegt nur Minuten auseinander. Die Nissan 370Z kamen gut durch die Nacht. Jetzt geht es in den Endspurt des 24h-Rennens

Beide Nissan 370Z arbeiten sich im Rennen nach vorne. Nachdem die...

Mehr

0
Kommentare lesen 
24h-Sieg: Alle Fakten
Audi feiert den zehnten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans. Die wichtigsten Fakten eines denkwürdigen Rennens

Mit ultra-Leichtbau-Technologie, einem innovativen V6-TDI-Motor und dem erstmaligen Einsatz...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Ausfahrt mit der Borgward Isabella TS
Wer in einer Borgward Isabella TS reist, erobert die Herzen der Menschen im Sturm. Sie ist lebendiges Zeugnis einer untergegangenen Marke und eine reizvolle Begleiterin für einen perfekten Tag

Die Liebe...

Mehr

0
Kommentare lesen 
BMW 6er Cabrio von Lumma Design
Tuner Lumma Design aus Winterlingen in Baden-Württemberg hat sich das BMW 6er Cabrio vorgenommen und rundum überholt

Zum umfangreichen Tuning-Paket für das BMW 6er Cabriolet (E64) gehören unter...

Mehr

0
Kommentare lesen