autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...

Diesel-Historie: 75 Jahre Dieselmotor


Vor 75 Jahren feierte der Dieselmotor im Pkw seine Premiere. Der Start einer spannenden Technik. Hier ein Rückblick

75 Jahre Diesel im AutoBereits im Jahr 1892 ließ sich Rudolf Diesel seinen Motor als „rationelle Wärmekraftmaschine“ patentieren. Im Gegensatz zum Ottomotor arbeitet dieser mit solch hohen Kompressionsdrücken, dass eine Fremdzündung überflüssig ist. Der Dieselmotor entlockt dem Kraftstoff prinzipbedingt viel mehr mechanische Energie und macht ihn damit effizienter. Im Pkw hielt der Selbstzünder jedoch erst 1936 Einzug – 50 Jahre nach der Erfindung des Autos durch Carl Benz.

LAUT NAGELNDE VERBRENNUNG
Dieser erste Diesel-Pkw galt zwar als sparsam, aber auch als lahm und laut. Der 2,6- Liter-Vierzylindermotor im Mercedes Benz 260 D leistete 45 PS. Eine Vier-Stempel-Einspritzpumpe von Bosch sorgte hier für eine ausreichend schnelle Kraftstoffversorgung. Die Einspritzung erfolgte in eine Vorkammer und ermöglichte so eine etwas weicher ablaufende Verbrennung als bei der damals in Lkw und Schiffsmotoren eingesetzten Direkteinspritzung. Dennoch blieb auch beim Mercedes 260 D das kernige Dieselnageln ein unüberhörbares Erkennungszeichen für das Auto mit dem sparsamen Verbrauch von nur 9,5 l/100 km. Damit ließen sich über 500 Kilometer mit einer Tankfüllung zurücklegen – eine Spitzenleistung in der damaligen Zeit.

Mehr Ratgeber-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Im Jahr 1978 rollte mit dem Mercedes S 300 SD der erste Serien-Pkw mit Turbodiesel und damit satter Kraftentfaltung (231 Newtonmetern) vom Band. In puncto Leistung und Laufkultur konnten diese Motoren mit Benzinern jedoch noch lange nicht mithalten. In Frankreich erfreuen sich sparsame Diesel seit jeher großer Beliebtheit. Bei Peugeot feierte 1959 ein 1,8-Liter-Diesel mit 48 PS im 403 sein Debüt. 1967 hielt ein kleiner 1,3-Liter-Diesel mit 40 PS im Peugeot 204 Einzug. Eine Doppel-Premiere, denn das war der erste Leichtbau-Diesel mit Alu-Block und Frontantrieb. Mit einem 2,3-Liter-Turbodiesel im Peugeot 604 D Turbo begann 1979 in Frankreich die Ära der aufgeladenen Motoren.

Diese sind nicht nur leistungsstärker, sondern auch sparsamer und leiser als herkömmliche. VW brachte 1976 seinen ersten Golf Diesel auf die Straße. Der 50 PS starke Selbstzünder mit Wirbelkammer-Zylinderkopf war von einem Ottomotor abgeleitet und verstärkt worden. Er gehörte mit einem Verbrauch von ca. 5,0 l/100 km zu den sparsamsten seiner Klasse, galt aber zu recht als laut und unkultiviert. Einen wichtigen Meilenstein setzte Fiat 1987 mit der Serieneinführung des ersten Diesel-Direkteinspritzers im Fiat Croma 2.0 Turbo. Eine sensorbasierte, elektronische Einspritzung sollte beim 92-PS-Motor für erträgliche Laufkultur sorgen, was nur mäßig gelang.

12weiter»Markenseite: Alle News, Tests und Videos zu Audi, BMW, Citroën, Fiat, Mercedes, Peugeot, VW Weitere News und Tests zu diesem Thema Auto Klassiker Techno Classica Das sind die Hersteller-Auftritte von Alfa Romeo, Opel,... mehr

Auto Klassiker Techno Classica... Etwa 178.300 Besucher kamen zur Techno Classica, staunten... mehr

Finanzen Preise wie 1995 Dank hoher Rabatte sind viele Kompakte heute günstiger... mehr

Technik Leichtbau-Technik Leichtbau gilt als der Schlüssel zur... mehr

Auto Klassiker Mehr H-Kennzeichen Laut VDA nimmt die Zahl der in Deutschland zugelassenen... mehr

Auto Salon Genf VW Golf Cabrio Nach neun Jahren Pause gibt es ab Juni 2011 wieder ein VW... mehr

(Quelle)


On Air
24h-Sieg: Alle Fakten
Audi feiert den zehnten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans. Die wichtigsten Fakten eines denkwürdigen Rennens

Mit ultra-Leichtbau-Technologie, einem innovativen V6-TDI-Motor und dem erstmaligen Einsatz...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Jeep Compass im Fahrbericht
Jeep hat den Compass nicht nur optisch kräftig überarbeitet. Das kompakte SUV hat unter anderem auch einen neuen Diesel bekommen
Eckdaten PS-KW:...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Peugeot RCZ Asphalt
Mit dem neuen RCZ Asphalt bietet Peugeot ein Sondermodell an, das die Kundschaft durch eine besondere Optik und eine strenge Limitierung locken soll

Der Peugeot RCZ Asphalt verlässt das Werk mit einer...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Auto-Neuzulassungen im April 2011
Der Aufschwung am Automarkt verliert an Dynamik. Welche Marken dennoch zu den Gewinnern gehören, zeigen wir in unserer großen Übersicht
Bad Homburg/Berlin, 3. Mai 2011 – Der Aufschwung am deutschen...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Chrysler erstmals wieder mit Gewinn
Chrysler schreibt erstmals seit der Umstrukturierung im Sommer 2009 wieder schwarze Zahlen. Zu verdanken ist dies dem Engagement des Fiat-Konzerns

Der US-Autobauer Chrysler hat unter Fiat-Regie erstmals...

Mehr

0
Kommentare lesen