autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...

Verkehrssünder: KBA-Statistik 2010


Alle 20 Minuten gibt es einen Punkt in Flensburg. Das KBA hat die aktuelle Verkehrssünder-Statistik für das Jahr 2010 vorgestellt

Bußgelder und Punkte in FlensburgDie Zahl der Verkehrssünder ist im vergangenen Jahr erneut angestiegen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg verzeichnete 2010 einen Zuwachs um 31.000 auf knapp neun Millionen Autofahrer mit Sündenregister, sagte sein Präsident Ekhard Zinke am Freitag. Laut KBA-Jahresbericht wuchs die Zahl der Punkte damit um 0,3 Prozent - alle 20 Minuten kam ein Punkt dazu.

Männer haben unter den Verkehrssündern mit 78 zu 22 Prozent die Nase weit vorn. Beide Geschlechter haben am meisten Probleme mit dem Einhalten der Tempolimits. Bei den Männern folgt Alkohol am Steuer, Frauen verletzten eher die Vorfahrt. "Aber", betonte Zinke, "wer häufiger in innerstädtischen Gebieten fährt und nicht nur über die Landstraße, ist auch häufiger Vorfahrtssituationen ausgesetzt".

Ratgeber für Autofahrer: Alle Bußgelder, Verkehrsrecht und Punkte in Flensburg

47 Millionen Punkte sind beim KBA insgesamt verzeichnet. Der KBA-Präsident beschrieb diese Zahl so: Damit könne man auf allen Autobahnen alle 27 Zentimeter einen Punkt setzen. Von 2013 an solle jedes EU-Land online prüfen können, ob gegen Führerscheininhaber EU-weit etwas vorliegt. Damit solle der "Führerscheintourismus" bekämpft werden - wenn etwa jemand seine Fahrerlaubnis in Deutschland verliert und dann in einem anderen Land eine neue erwirbt.

Untersucht wurde 2010 außerdem, ob Einheimische oder Fahrer aus anderen Bundesländern die Delikte begingen. Dabei wiesen Bremen, Hessen, Thüringen und Brandenburg die meisten Fremden unter den Verkehrssündern aus. Dies erkläre sich mit der Transitlage Hessens und Thüringens, der Bremer Insellage mitten in Niedersachsen und den Berlinern, die ins Brandenburger Umland fahren.

In der Heimat des KBA, in Flensburg, fahren auch keine "Engel der Landstraße", sagte Zinke. "Wir sind herrlich normal." Nur die Vorfahrt werde in Flensburg mehr als doppelt so häufig genommen wie im Bundesdurchschnitt. Das Begleitete Fahren mit 17 erwies sich laut KBA als Erfolg. Im ersten Jahr des selbstständigen Fahrens bauten die Fahranfänger 19 Prozent weniger Unfälle als Gleichaltrige, die ihren Führerschein ohne Begleitung erworben hatten.

Die Zahl der Rückrufaktionen der Autohersteller erreichte 2010 mit 185 einen Höhepunkt. Der bisherige Rekord seit Beginn dieser Statistik 1998 lag im Jahr 2006 bei 167.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Zugleich ging die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge im Jahr nach der sogenannten Abwrackprämie um 23,4 Prozent zurück. Sie näherte sich damit dem Niveau von 2008 an. Die Prämie hatte 2009 für einen überproportionalen Anstieg bei Neuzulassungen gesorgt.In der zweiten Jahreshälfte 2010 seien die Zahlen aber schon wieder erheblich gestiegen, sagte Zinke.

Bei den Lastwagen gab es einen Zuwachs von knapp 15 Prozent. "Dieser Sektor ist ein Frühindikator der wirtschaftlichen Situation, damit kommen auch Logistikketten in Schwung", erklärte der KBA-Chef. Neben den Punktekonten werden also auch die Straßen immer voller.

dpa

Weitere News und Tests zu diesem Thema Auto News Neuzulassungen 2010 Die Nutznießer der Abwrackprämie blieben im vergangenen... mehr

Auto News VW Passat CC Den Passat CC gibt es ab sofort auch als limitiertes... mehr

Auto News Zulassungen Februar Von Januar bis Februar 2011 wurden rund 16 Prozent mehr... mehr

Auto News VW Touareg R-Line Das "Exterieur"-Paket stattet das SUV mit R-Design,... mehr

Auto News Super wird knapp Am Markt vorbei: Raffinerien produzieren mehr E10 als... mehr

Auto News Ferrari-Rückruf Weil der neue 458 brennen kann, ruft Ferrari 1248 Autos... mehr

(Quelle)


On Air
Der Stand nach 20 Stunden
Das Spitzenfeld liegt nur Minuten auseinander. Die Nissan 370Z kamen gut durch die Nacht. Jetzt geht es in den Endspurt des 24h-Rennens

Beide Nissan 370Z arbeiten sich im Rennen nach vorne. Nachdem die...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Auto-Historie: NSU
Mit sportlichen Kleinwagen sorgte der einstige Motorradhersteller NSU für die Mobilität einer jungen Kundschaft

Die 60er-Jahre markierten eine Zeit des Umbruchs in der Bundesrepublik: Der Wiederaufbau...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Benzinpreis: Tanken wieder günstiger
Im Bundesdurchschnitt kostete der Liter Superbenzin am Freitag (06.05.2011) rund 1,60 Euro. Für einen Liter Diesel musste man 1,44 Euro bezahlen

Die Autofahrer in Deutschland können etwas durchatmen:...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Stars & Cars 2011: Die Autos der Promis
Pünktlich zur Sommersaison statten die Hersteller viele Promis mit neuen Autos aus. Kylie Minogue ist das Gesicht der Werbekampagne zum Golf Cabrio

Auch der Berliner Comedian Kurt Krömer darf sich...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Autoindustrie: Kretschmann versöhnlich
Grünen-Politiker Winfried Kretschmann will die deutschen Autobauer bei der Entwicklung neuer Technologien und Mobilitätskonzepte unterstützen

Der designierte baden-württembergische Ministerpräsident...

Mehr

0
Kommentare lesen