autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...

Edel: Kleine und Kompakte in Genf


Audi serviert in Genf zwei Kracher, den RS3 und den AUDI A3 concept. Mini zeigt mit dem Rocketman einen Kleinstwagen und Lancia den neuen Ypsilon
Audi macht den AUDI A3 bereit. In Genf gibt es zunächst die Stufenheck-Studie AUDI A3 concept, der ein 340 PSstarker Fünfzylinder sämtliche Langeweile austreiben soll. Real und schon bekannt ist der RS3 Sportback. Dessen Fünfzylinder leistet 340 PS und sorgt für einen furiosen Ausblick des zur Ablösung bereit stehenden Modells.
Kia ordnet in Genf seine Kleinwagenabteilung neu. In Genf steht der Kleinwagen Picanto. Zum Verkaufsstart im Mai gibt es einen 1,0-Liter-Benziner, der wahlweise mit manuellem oder automatischem Getriebe geordert werden kann. Eine Bi-Fuel-Version für Benzin und Autogas kommt ebenfalls. Auch die nächste Generation des Kleinwagens Rio steht kurz bevor. Der Rio soll länger, breiter und viel dynamischer werden als sein Vorgänger.

Mehr Auto-Neuheiten: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG
Lancia lebt, sagt der Ypsilon. Endlich gibt es den Kleinwagen auch mit fünf Türen, so dass die Zielgruppe nicht mehr auf Singlefrauen beschränkt bleiben muss. Auf Basis des nächsten Fiat Panda, zielt der italienische Kleinwagen in die Nobelecke. Dort stehen schon Audi A1 und Mini, wir sind gespannt auf den ersten Schlagabtausch.

Mit dem kürzeren, dafür umso edleren Rocketman Concept zeigt Mini, dass die Marke auch nach unten wachsen kann. Mitten in das Segemnt von Toyota Aygo und Smart Fortwo hinein platziert die BMW-Tochter ein dreieinhalb Meter kurzes Auto, das innen hochvariabel ist. Dank Leichtbau-Karosserie und effizeintem Antrieb soll der Zweitürer zudem mit drei Litern Kraftstoff auskommen.

Andreas Of

Weitere News und Tests zu diesem Thema GENF-PREMIERE Opel: Zafira-Studie Kein Van, sondern eine Lounge: Der Opel Zafira Tourer... mehr

AUTO SALON GENF Aston Martin Virage Mit dem Virage will Aston Martin die Lücke zwischen DB9... mehr

AUTO SALON GENF Jaguar XKR-S Mit 550 PS erreicht der XKR-S als einziger Jaguar 300... mehr

AUTO SALON GENF VW Golf Cabrio Nach neun Jahren Pause gibt es ab Juni 2011 wieder ein VW... mehr

AUTO SALON GENF Mini Rocketman Mini macht es kurz, zeigt in Genf den Rocketman. Die... mehr

AUTO SALON GENF GranCabrio Sport Zum Genfer Autosalon präsentiert Maserati eine noch... mehr

(Quelle)


On Air
Audi feiert Klassensiege am Nürburgring
Auch bei seinem dritten Einsatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring war der Audi R8 LMS Klassenbester. Der Mittelmotor-Sportwagen gewann zum dritten Mal in Folge die Klasse für GT3-Fahrzeuge...

Mehr

0
Kommentare lesen 
Der Stand nach 20 Stunden
Das Spitzenfeld liegt nur Minuten auseinander. Die Nissan 370Z kamen gut durch die Nacht. Jetzt geht es in den Endspurt des 24h-Rennens

Beide Nissan 370Z arbeiten sich im Rennen nach vorne. Nachdem die...

Mehr

0
Kommentare lesen 
24h-Sieg: Alle Fakten
Audi feiert den zehnten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans. Die wichtigsten Fakten eines denkwürdigen Rennens

Mit ultra-Leichtbau-Technologie, einem innovativen V6-TDI-Motor und dem erstmaligen Einsatz...

Mehr

0
Kommentare lesen