autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...


Marke
 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

audi
audi r8
Audi R8 LMS fährt 100. Sieg ein
Audi Sport customer racing hat im noch jungen Kundensport-Programm einen weiteren Meilenstein zu vermelden: den 100. Sieg des R8 LMS

Der GT3-Sportwagen wurde Ende 2008 auf der Essen Motor Show vorgestellt. Er ist der erste Rennsportwagen in der Geschichte der AUDI AG, der gezielt für den Einsatz durch Kundenteams entwickelt wurde. 2009 erfolgten im Rahmen des Testprogramms erste Renneinsätze durch Audi Sport nahestehende Teams. Im März 2010 begann die Auslieferung an die Kunden. Inzwischen sind weltweit 41 Exemplare des faszinierenden Mittelmotor-Sportwagens in 18 Rennserien im Einsatz.

Noch beeindruckender als der 100. Sieg selbst ist die Quote: Der Audi R8 LMS siegte seit seinem...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

smart
smart fortwo
volvo
Daimler legt Gewinnsprung hin
Daimler kann derzeit gar nicht so viele Autos bauen, wie verkauft werden könnten. In den Pkw-Werken gibt es wegen der brummendenNachfrage im Sommer und wohl auch im Winter keine Ferien

Stuttgart, 27. Juli 2011 Daimler-Chef Dieter Zetsche schraubt wegen der boomenden Autonachfrage die Erwartungen für 2011 nach oben und lässt in den Pkw-Werken im Sommer und wohl auch im Winter durcharbeiten. "Wir fahren noch nicht im höchsten Gang. Wir können noch mehr", sagte der Konzernlenker am Mittwoch in Stuttgart.

Daimler erwartet Rekordjahr"Mit unserem exzellenten ersten Halbjahr liegen wir voll auf Kurs, 2011 zu einem der erfolgreichsten Jahre unserer langen Unternehmensgeschichte zu machen." ...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

nissan
Sportscar Battle in Padborg
Im Regenkrimi von Padborg ging es für die Teilnehmer des Nissan Sportscar Battle 2011 unter schärfsten Bedingungen auf die Rennstrecke

NISSANSPORTSCARBATTLE 2011

>> Bewirb dich für die Sportscar Battle

Der nächste Termin:14./15. Juli: Flugplatz Mühldorf

Weitere News und Tests zu diesem Thema Nissan-Special SCB in Hannover Jede Menge Speed, Action auf trockener und nasser Strecke... mehr

Nissan-Special Lausitzring: Bilder Jede Menge Auslauf und glühende Hitze bei der Nissan... mehr

Nissan-Special Battle in Kempten In Kempten kämpften die Teilnehmer um einen der... mehr

NISSAN SPORTSCAR Battle in Boxberg Bilder von der Nissan Sportscar Battle in Boxberg. Auf... mehr

Nissan-Special Rennkalender Am...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

Brabus E-Klasse Cabrio mit 800 PS
Das Mercedes E-Klasse Cabrio der Bottroper Tuningschmiede Brabus leistet 800 PS und ist 370 km/h schnell. Mindestens 478.000 Euro kostet der Bolide

Es ist zu bezweifeln, dass nach einer Vollgasfahrt im offenen Brabus 800 E V12 Cabriolet die Frisur noch sitzt: Bis zu 370 km/h sollen mit dem
Mercedes E-Klasse Cabrio aus der Bottroper Tuning-Schmiede möglich sein. Unter der Haube steckt der modifizierte V12-Biturbo aus dem aktuellen S 600 mit 6,3 statt der serienmäßigen 5,5 Liter Hubraum und satten 800 PS. Laut Brabus ist der offene 800 E V12 "das stärkste und schnellste viersitzige Cabrio der Welt". So viele Superlative haben ihren Preis: Der Schönwetter-Bolide kostet mindestens 478.000...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

jeep
jeep wrangler
chrysler
ford
renault
70 Jahre Jeep: Eine Ikone hat Geburtstag
Jeep ist eine Ikone. Eine Marke, die so amerikanisch ist wie Coca-Cola, Wrigleys und Marlboro. Universal wie ein Leatherman oder ein Schweizer Messer und ähnlich synonym für eine ganze Produktgattung wie ein Tempo-Taschentuch

Auch wenn es der Firma nicht immer gut ging – diverse Besitzer von AMC bis Renault versuchten sich an ihr – baute Jeep immer charakterstarke Autos. Heute ist Jeep gemeinsam mit Chrysler Teil des Fiat-Konzerns, hat seine Produktpalette in Europa neu sortiert und will sich selbstbewusst positionieren.

Im Armaturenbrett des eben überarbeiteten Wrangler ist ein Hinweis auf die Vergangenheit eingestanzt: Jeep – since 1941. Die Gründung verdankt Jeep einem Militärauftrag....

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

audi
audi r8
audi tt
bmw
ferrari
Audi feiert Klassensiege am Nürburgring
Auch bei seinem dritten Einsatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring war der Audi R8 LMS Klassenbester. Der Mittelmotor-Sportwagen gewann zum dritten Mal in Folge die Klasse für GT3-Fahrzeuge und belegte wie im Vorjahr den dritten Platz in der Gesamtwertung. Vor 250.000 Zuschauern beeindruckte auch der Audi TT RS: Als bester Fronttriebler im 202 Fahrzeuge umfassenden Starterfeld kam der Entwicklungsträger der quattro GmbH auf Gesamtrang 14 und als Sieger der Klasse SP 4T ins Ziel.

In einem spannenden Finale ging der Audi R8 LMS #14 des Audi Sport Team Phoenix mit der Besatzung Marc Basseng/Marcel Fässler/Frank Stippler 43 Minuten vor Rennende an dem bis dahin in der Klasse führenden...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

nissan
nissan 370z
audi
audi r8
bmw
Der Stand nach 20 Stunden
Das Spitzenfeld liegt nur Minuten auseinander. Die Nissan 370Z kamen gut durch die Nacht. Jetzt geht es in den Endspurt des 24h-Rennens

Beide Nissan 370Z arbeiten sich im Rennen nach vorne. Nachdem die Autos in der Nacht problemlos funktioniert haben, musste morgens an der Startnummer 79 das Differenzial getauscht werden. Seit dem Morgen sind Holger Eckhardt, Michael Krumm und Tetsuya Tanaka konstant schnell unterwegs. Am Vormittag pendelten sich die Rundenzeiten bei 9:40 Minuten ein, kurz vor 12 Uhr lag der SP8-370Z auf Rang 86 im Gesamtklassement und hatte seine 100. Runde absolviert.

Das GT4-Auto mit der Startnummer 65 kämpft mit hohem Reifenverschleiß. Dennoch sind Rundenzeiten um 9:30...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

nissan
nissan 370z
24h Rennen 2011 – Der Nachmittag
Es geht in die Dunkelheit beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Die Strecke ist inzwischen trocken und relativ frei

Es geht in die Dunkelheit beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Die Strecke ist inzwischen trocken und relativ frei. Der Nissan 370 Z hat sich in den Top 40 etabliert, fährt regelmäßig Rundenzeiten unter 9:50 Minuten. Anfangs waren die Bedingungen richtig schlecht, die Strecke war feucht und rutschig. „Schwierig zu fahren, doch der Nissan Z läuft wirklich hervorragend“, berichtete Startfahrer Michael Krumm von seinen ersten neun Runden. Dennoch: „Der 370Z macht unheimlich Spaß auf der Nordschleife“, findet Krumm. Er hofft, ohne Probleme...

Mehr

0
Kommentare lesen 
7 Jahren vor
Neuigkeiten

audi
bentley
audi r8
peugeot
porsche
24h-Sieg: Alle Fakten
Audi feiert den zehnten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans. Die wichtigsten Fakten eines denkwürdigen Rennens

Mit ultra-Leichtbau-Technologie, einem innovativen V6-TDI-Motor und dem erstmaligen Einsatz von Voll-LED-Scheinwerfern hat Audi den zehnten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans geschafft. Die wichtigsten Fakten eines denkwürdigen Rennens:

Exakt 13,854 Sekunden Vorsprung hatte der Audi R18 TDI mit der Startnummer "2" nach 24 Stunden auf den zweitplatzierten Peugeot. Das sind umgerechnet 763 Meter. Insgesamt legte der siegreiche Audi R18 TDI 4.838,295 Kilometer zurück. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 201,266 km/h.

Fünfmal musste das Rennen neutralisiert werden, vier Stunden...

Mehr

0
Kommentare lesen 
7 Jahren vor
Neuigkeiten

nissan
Nissan Sportscar Battle: Lausitzring
Jede Menge Auslauf und glühende Hitze bei der Nissan Sportscar Battle am Lausitzring. Die Teilnehmer blieben cool. Bilder zur Sportscar Battle

NISSANSPORTSCARBATTLE 2011

>> Bewirb dich für die Sportscar Battle

Die nächsten Termine:4./5. Juni: ADACFSZHannover
8. Juli: Padborg Park
14./15. Juli: Flugplatz Mühldorf

(Quelle)
0
Kommentare lesen