autonetzwerk

HomeDatenbankOn AirAutosAnmelden
...


Marke

aston martin




 
 

aston martin Video

 

6 Jahren vor
Neuigkeiten

nissan
nissan 370z
aston martin
bentley
Nissan 370Z: DebĂĽt auf der Nordschleife
Renn-DebĂĽt des Nissan 370Z auf der Nordschleife endet mit Podiumsplatz in der Klasse SP8

Das Nissan-AUTO ZEITUNG-24h-Projekt geht ins fünfte Jahr – mit einem neuen Hauptsponsor. Reifenhersteller Falken engagiert sich in diesem Jahr stark für das Team. Neue, breitere Rennslicks – vorn 280er, hinten 295er – füllen die Radhäuser des Nissan 370Z aus. Dieser Umstand und die aggressivere Neuausrichtung der Rennstrategie machten einen kompletten Neuaufbau nötig.

Der vorn breitere Nissan mit modifizierter Nismo-Front und breitere BBS-Räder unterstreichen den bulligen Auftritt des 370Z-Rennwagens. Zudem soll zum 24h-Rennstart ein V6 mit erweitertem Hubraum unter der langen Fronthaube...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

aston martin
aston martin rapide
aston martin v8
aston martin virage
aston martin db9
Aston Martin Rapide im Einzeltest
Elegant, flach und stark wie ein Sportwagen: Der viertürige Rapide mit 477-PS-V12 gehört schon heute zu den Klassikern
Eckdaten PS-KW: 476 PS (350 kW) Antrieb: Hinterrad, 6-Stufen Automatik 0-100 km/h: 5.20 Sekunden Höchstgeschwindigkeit: 295 km/h Preis: 189995 € Gut muss es sitzen, edel muss es aussehen – so lautet das Motto der besten Herrenschneider in der Londoner Savile Row. Der Aston Martin Rapide übersetzt diesen Wahlspruch in die automobile Welt. Kein Gramm Fett zu viel, alles an den richtigen...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

ferrari
aston martin
aston martin rapide
ferrari 599
porsche
Ferrari FF im Fahrbericht
Ferrari zeigt mit dem neuen FF jetzt den ersten vollwertigen Viersitzer mit Allradantrieb. Ein weiterentwickelter V12 mit 660 PS und Start-Stopp-Automatik sorgt fĂĽr beste Fahrleistungen

Eckdaten PS-KW: 659 PS (485 kW) Antrieb: Allradantrieb, permanent, 7-Gang-Doppelkupplung 0-100 km/h: 3.70 Sekunden Höchstgeschwindigkeit: 335 km/h Preis: 258000 € Vor allem bei Fragen nach dem „Warum“ oder „Wie“, lassen wir den Ferrari FF für sich selber sprechen. Wie sich herausstellt, genügen nämlich rund...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

ford
aston martin
aston martin virage
audi
bmw
AUTO ZEITUNG Heft 09/2011
In der aktuellen Ausgabe der AUTO ZEITUNG: Erste Werksfotos, Daten und Preise des Audi Q3. Neue SUV: Ford Kuga, Seat Tribu, VW Tiguan uvm. AuĂźerdem der neue Ford Focus im ersten Mega-Test plus 26 Seiten Auto Katalog 2011.

Weitere News und Tests zu diesem Thema Aktuelles Heft AUTO ZEITUNG... Miniabo: 35% Rabatt! Für nur 5,50 € erhalten Sie 4... mehr

Aktuelles Heft AUTO ZEITUNG... 10 Top-Neuheiten von Audi, Mercedes, VW und BMW.... mehr

Aktuelles Heft AUTO ZEITUNG... Exklusive Neuheiten von Audi, VW und Skoda. Ab dem 16.... mehr

Aktuelles Heft AUTO ZEITUNG Heft... Alle Autos vom Genfer Salon: Aston Martin Virage, Skoda... mehr

Aktuelles Heft AUTO ZEITUNG Heft... 33 IAA-Neuheiten...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

aston martin
aston martin virage
aston martin dbs
aston martin v8
Aston Martin Virage im Fahrbericht
Aston Martin siedelt den neuen Virage zwischen DB9 und DBS an. Das 497 PS starke Coupé soll Eleganz mit maximaler Leistung verbinden
Eckdaten PS-KW: 496 PS (365 kW) Antrieb: Hinterrad, 6-Stufen-Automatik 0-100 km/h: 4.60 Sekunden Höchstgeschwindigkeit: 299 km/h Preis: 203845 € Selbst Aston Martin lässt keine Nische aus. Der neue Virage ist ein muskelbepackter DB9 oder ein DBS im Abendanzug – ganz wie man es sehen will. Weit ausgestellte Kotflügel vorn unterstreichen den sportlichen Anspruch des...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

aston martin
aston martin v8
aston martin dbs
Fahrbericht: Aston Martin V8 Vantage S
Der 436 PS starke Vantage S ist ein leistungsfähiger Gentleman-Racer mit hoher Alltagstauglichkeit
Eckdaten PS-KW: 436 PS (321 kW) Antrieb: Hinterrad, 7-Stufen-Automatik 0-100 km/h: 4.60 Sekunden Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h Preis: 132000 € Wir brauchen keine Revolution“, betont Aston Martin-Chef Dr. Ulrich Bez. Er geht lieber in die Details. Tatsächlich ist der neue Aston Martin V8 Vantage S kein schnödes Sondermodell, das bislang sportliche Extras jetzt serienmäßig mitbringt. Die Erhöhung...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

ford
opel
smart
aston martin
audi
Genfer Autosalon: Highlights 2011
Schlagartig ist die Brance aus der Depression heraus. Was schon fĂĽr Detroit galt, ist in Genf erst recht zu spĂĽren: Die Autobranche brummt

Es ist, als ginge es wie ein kräftiges Raunen durch die Genfer Palexpo-Hallen: Die Autobranche ist aus ihrer Depression heraus. Von Aston Martin bis VW verkünden die Vorstandsvorsitzenden und Präsidenten Ergebnisplus, Umsatzsteigerung und gut gefüllte Auftragsbücher.

Draußen, vor den Messehallen, ist es dagegen kälter als erwartet. Wo sonst schon Frühling ist, herrschen winterliche Temperaturen. Davon ist in den Messehallen nichts zu merken. Es ist mehr los als in den vergangenen Jahren, es gibt mehr Premieren.

Bei Audi steht der neue A3 –...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

porsche
porsche 911
aston martin
audi
audi r8
Porsche 911 GT3 RSR im Tracktest
Bei den 24 Stunden von Le Mans gewann der Porsche 911 GT3 RSR 2010 die umkämpfte GT2-Kategorie. Wir fuhren das Erfolgsmodel

Der Hinweis ist eigentlich unnötig, aber trotzdem mit einigem Nachdruck vorgetragen: „Denk bitte daran, dass es kalt ist“, sagt Andrea Mercatelli. Der Renningenieur des Teams Felbermayr-Proton macht ein durchaus besorgtes Gesicht, denn tatsächlich zeigt das Thermometer an diesem nebligen Morgen auf dem Eurospeedway Lausitz kaum fünf Grad Celsius an. Keine optimalen Bedingungen für die Testfahrt im blauen Porsche 911 GT3 RSR. Kalte Reifen, kalte Bremsen und massive Betonmauern als Streckenbegrenzung – ich brauche nicht viel Phantasie um zu erraten, welches Horrorszenario...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

aston martin
mazda
jaguar
honda
honda accord
Xenatec Maybach 57 S Coupé
Am Genfer See zeigt Kleinserienhersteller Xenatec erstmals ein Coupé auf Basis des Maybach 57 S. Als Nettopreis werden rund 675.000 Euro aufgerufen

Einen eigenen Stand hat die Xenatec Group auf dem Autosalon Genf (3. bis 13 . März) nicht. Dafür präsentiert der Sonderfahrzeughersteller aus Weinsberg (Baden-Württemberg) das neue Xenatec Coupé, das auf dem Maybach 57 S basiert, auf einer eigenen Präsentation im La Réserve Genève unweit des Genfer Sees.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Das zweitürige Coupé in derModellvariante Cruserio ist ein Einzelstück, das speziell nach Kundenwunsch angefertigt worden ist.In Handarbeit wurde der mehrschichtige Mattlack...

Mehr

0
Kommentare lesen 
6 Jahren vor
Neuigkeiten

mini
audi
aston martin
jaguar
lancia
Edel: Kleine und Kompakte in Genf
Audi serviert in Genf zwei Kracher, den RS3 und den A3 concept. Mini zeigt mit dem Rocketman einen Kleinstwagen und Lancia den neuen Ypsilon

Audi macht den A3 bereit. In Genf gibt es zunächst die Stufenheck-Studie A3 concept, der ein 340 PSstarker Fünfzylinder sämtliche Langeweile austreiben soll. Real und schon bekannt ist der RS3 Sportback. Dessen Fünfzylinder leistet 340 PS und sorgt für einen furiosen Ausblick des zur Ablösung bereit stehenden Modells.

Kia ordnet in Genf seine Kleinwagenabteilung neu. In Genf steht der Kleinwagen Picanto. Zum Verkaufsstart im Mai gibt es einen 1,0-Liter-Benziner, der wahlweise mit manuellem oder automatischem Getriebe geordert werden kann. Eine Bi-Fuel-Version...

Mehr

0
Kommentare lesen 
 


BULLDOG1

DB76DB94DBS1

LAGONDA2

RAPIDE1

TICKFORD CAPRI1

V122V88VIRAGE9

ZAGATO2
 
Aston Martin (ASTON MARTIN) katalog, foto (bildern), technische daten, datenblatt fuer 37 modellen